Donnerstag, 10. Mai 2012

Neutrogena

Netterweise hat uns Neutrogena fünf Artikel zur Verfügung gestellt, um sie euch vorstellen zu können. Diese durften wir uns sogar selbst aussuchen.

Auf dem folgenden Foto könnt ihr erkennen welche Produkte wir uns zum Testen ausgesucht haben.


Neutrogena visibly clear Pink Grapefruit Tägliches Waschgel
Neutrogena visibly clear Pink Grapefruit Tägliche Feuchtigkeitspflege ölfrei 
Neutrogena visibly clear 2-in-1 Reinigung & Maske
Neutrogena visibly clear Tägliches Waschgel ölfrei
Neutrogena visibly clear Anti-Mitesser Tägliches Peeling

Neutrogena visibly clear Pink Grapefruit Tägliches Waschgel                                            
Design                                                                                                                 Das tägliche Waschgel aus der Pink Grapefruit Reihe spricht vor allem junge Frauen durch die Verpackung und die weibliche Farbe an. Das Design hat eine klare und moderne Linie, die einem sofort ins Auge springt.

Handhabung
Ein Pumpstoß genügt um das Produkt auf das ganze Gesicht und sogar den Hals aufzutragen. 

Geruch
Der Geruch hat uns leider nicht wirklich überzeugt. Er wirkt leider etwas chemisch und somit nicht angenehm. 

Nach der Anwendung
Bei Kristina wirkte das Gesicht danach rein und schön gepflegt. Alex hat leider leichte Rötungen davon bekommen.



Neutrogena visibly clear Pink Grapefruit Tägliche Feuchtigkeitspflege ölfrei

Handhabung
Es ist leicht anzuwenden, lässt sich gut verteilen und hier sieht man wieder, dass das Produkt ergiebig ist.

Geruch
Der Geruch ist der selbe wie beim Waschgel (oben). 

Nach der Anwendung
Die Feuchtigkeitspflege ist schnell eingezogen und hat keinen Fettfilm hinterlassen. Kristina hatte das Gefühl von ausgeglichener Haut. 




Neutrogena visibly clear 2-in-1 Reinigung & Maske
Design                                                                                                              

Das Design dieser Reihe wirkt sehr frisch und hochwertig. Durch die knallige Farbe spricht es "Frau" sehr an.

Handhabung
Bei der Anwendung schäumt das Produkt nicht sondern lässt sich beim Waschen des Gesichts leicht einmassieren und verteilen. Auch als Maske angewendet hat es nicht geklebt.

Geruch
Dieser Geruch hat uns besser gefallen, als der von der Grapefruit Reihe. Den Geruch kann man wahrscheinlich am ehesten mit den Wörtern "rein" und "frisch" beschreiben.

Nach der Anwendung
                                                  Nach der Anwendung von 2-in-1 hat sich das Gesicht wunderbar rein und zart
                                                  angefühlt. Es hat einen kühlenden Effekt hinterlassen, was wir als sehr                                                                 angenehm empfunden haben.


Neutrogena visibly clear Tägliches Waschgel ölfrei

Handhabung
Auch hier reicht ein Pumpstoß um das Waschgel auf das ganze Gesicht und sogar den Hals aufzutragen. 

Geruch
Der Geruch unterscheidet sich ein wenig von der Reinigungsmaske. 

Nach der Anwendung
Die Haut sah, wie auf dem Produkt schon beschrieben wirklich gesund und erholt aus. Hat leicht gespannt, was nach unserer Meinung jedoch normal nach dem Gebrauch eines Waschgels ist. Danach sollte man sich einfach eine Creme auf die Haut auftragen.








Neutrogena visibly clear Anti-Mitesser Tägliches Peeling

Handhabung
Das Peeling hat Microperlen, die das Gesicht sanft reinigen. Was wirklich sehr wohltuend ist. Man sollte es bis zu drei Mal wöchentlich auftragen.

Geruch
Man hat das Gefühl es riecht leicht antibakteriell, jedoch im guten Sinne. Es ist unser persönlicher Lieblingsgeruch der Reihen, die wir testen durften.

Nach der Anwendung
Wie auch bei der Reinigungsmaske wirkt das Peeling kühlend und sehr frisch. Wir haben das Gefühl, dass es wirklich hilft den Mitessern vorzubeugen.





Fazit: Unserer Meinung nach ist vor allem die orangene Neutrogena visibly clear Range zu empfehlen. Uns haben die Produkte vom Geruch, dem Handling und dem Ergebnis überzeugt, deshalb werden wir die Reihe weiterempfehlen und selbst auch nachkaufen.

Und wusstet ihr schon...

Seit März 2012 repräsentiert die Schauspielerin Hayden Panettiere die Pink Grapefruit Range.


Wir bedanken uns noch herzlich beim Pressebüro Johnson & Johnson und bei Neutrogena für die Bereitstellung der Produkte und der letzten sechs Fotos.

♥ xoxo

Kommentare:

  1. Interessante Review, sehr ausführlich *däumchen hoch*

    Liebe Grüße
    Corvina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gut vorgestellt! Ich hab zwar noch nie Neutrogena verwendet, aber vielleicht werde ich das dann mal tun.. :)

    AntwortenLöschen
  3. also...eigentlich ist sowas ja überhaupt nicht mein ding, aber ich habe mir gerade den kompletten eintrag durchgelesen und war nicht gelangweilt! däumchen! ich werde mich hier noch weiter durchscrollen und schauen, ob ich noch mehr interessantes zeug finde. ich bin überrascht, wirklich! :-)

    AntwortenLöschen
  4. finde dein blog toll
    Lust auf gg. folgen?
    http://msunbelievable90.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Richtig toller Blog *_* Weiter so!!!!

    www.stayxyourself.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. schöne blog, verfolge dich jetzt :)

    http://aennisberrys-fashionblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. ich mag die produkte von neutrogena.

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe diese Grapefruit Washlotion gar nicht gut vertragen :/

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag Neutrogena auch total!
    Ich benutze diese Produkte eigentlich schon immer und kann sie auch nur empfehlen. Was anderes nehme ich so gut wie gar nicht mehr! :)

    AntwortenLöschen